Datenerhebung & Datenschutz

Datenerhebung durch den Anbieter dieses Webangebotes

Dieses Webangebot erhebt keine personenbezogenen Daten.

Datenerhebung durch den technischen Dienstleister

Dieses Webangebot wird durch die webgo GmbH (www.webgo.de) auf einem Server bereitgestellt, welcher seinen Standort in Deutschland (Hamburg) hat.

Der verwendete Webserver erfasst beim Aufruf dieses Webangebotes folgende Informationen:

  • abgerufene Domain (hier „einbochumerblog.de“)
  • die dabei verwendete IP-Adresse Ihres Computers
  • abgerufene Informationen
  • Useragent (der von Ihnen bzw. Ihrem Computer verwendete Browser)
  • Zeitpunkt der Anfrage
  • Status Code (standardisierte einen Mitarbeiter der Europa-Union Deutschland Kreisverband Bochum e.V.numerische Angaben, die z.B. darstellt, ob die Anfrage erfolgreich beantwortet werden konnte)

um die Funktionsfähigkeit seiner informationstechnologischen Systeme und der Technik im Fall eines Fehlers sich zu stellen und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese Daten werden durch die webgo GmbH gespeichert. Ein Zugriff auf diese Daten seitens des Betreibers dieses Webangebotes findet nicht statt.

Cookies

Dieses Webangebot selbst nutzt keine Cookies. Sofern Sie sich registrieren, um hier Kommentare verfassen zu können, werden folgende Cookies gesetzt:

  • der von Ihnen selbst gewählte Benutzername
  • das mittels Doppel-Hashing verschlüsselte von Ihnen gewählte Password

Die Speicherdauer der Cookies ist auf zwei Wochen gesetzt.

Sofern Sie einen Beitrag kommentieren werden durch das verwendete System Cookies gesetzt, welche

  • den verwendeten Namen der kommentierenden Person
  • die angegebene E-Mail-Adresse und
  • die ggf. angegebene Web-Adresse (URL) für die Dauer von einem Jahr auf Ihrem Computer speichern.

Sofern Sie in Ihrem Kommentar personenbezogene Daten angeben (z.B. Ihren realen Namen), werden diese ebenfalls in elektronischer Form gespeichert und an den Betreiber dieses Webangebotes übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier externer Link.

Nutzung mittels Pseudonym

Sie können für eine Registrierung ein Pseudonym nutzen.

Was wird gespeichert?

Im Fall einer Registrierung werden gespeichert

  • der gewählte Benutzername (welcher auch ein Pseudonym sein kann)
  • die angegebene E-Mail-Adresse und sofern verfasst
  • der/die Kommentar(e)

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Für den Fall einer freiwilligen Registrierung auf dieser Webseite und Angaben Ihrer personenbezogener Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DS-GVO (Verordnung  2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)), Rechtsgrundlage für die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Übertragbarkeit

Sofern Sie auf dieser Webseite personenbezogene Daten angegeben haben, die gespeichert wurden, haben Sie das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Hierzu wird das entsprechende Werkzeug der verwendeten Software (WordPress) benutzt, welches die Daten in einem strukturierten Format exportiert.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den Betreiber dieses Webangebotes wenden.

Recht auf Löschung

Sie können sich jederzeit an den Betreiber dieses Webangebotes wenden, um Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten löschen zu lassen.

Speicherfrist

Von Ihnen auf dieser Webseite angegebene personenbezogene Daten werden unbefristet gespeichert.